Zum Inhalt springen

Ergebnisse nach Tag 2 der Weltmeisterschaft in Mexiko

Titelbild: @betweenthebarsphotography

Ein erfolgreicher Tag 2 geht für unsere deutschen Athlet:innen bei der Weltmeisterschaft der Funktionalen Fitness in Mexiko zu Ende. Felix Rehder geht in den dritten Wettkampftag als Leader!

Deutsche Damen dominiern den Strength-Test

Die deutschen Damen dominieren den Strength-Test und mischen damit das Leaderboard ordentlich auf. Wie stark Katharina Isele ist, hat sie uns bereits bei der Deutschen Meisterschaft in Falkensee bei Berlin bewiesen, als sie mit einem 80 kg Snatch Komplex die Zuschauer ins Staunen versetzte. Nun, auf der Weltmeisterschaft in Mexiko, knüpft sie an diese Leistung an und absolviert den Strength Test (10 Snatch Anyhow/145 lb und 10 Clean&Jerk Anyhow/185 lb for Time) innerhalb von 3:59 Minuten, nur 2 Sekunden hinter der aktuellen Nummer 1 im Leaderboard, Matilde Garnes aus Norwegen. Katharina sichert sich somit den 2. Platz in diesem Event.

Dicht hinter ihr die Deutsche Meisterin 2022, Verena Evelyn Reimers, die den Strength Test als Dritte beendete. Jana Geertz kommt nach nur  5:43 Minuten über die Linie und sichert sich damit den 4. Platz in diesem Test.

Foto: @betweenthebarsphotography

Der zuvor absolvierte Endurance Test stellte alle Athlet:innen vor Herausforderungen. Nach 250 m Schwimmen im unbeheiztem Becken bei 13 Grad Außentemperatur ging es in die pralle Sonne für 3,2 km Laufen. “Dem Endurance Test gegenüber ist meine Freunde eher verhalten”, so Katharina Isele, als Patricia Materne, Zuständige für PR und Marketing des deutschen Bundesverbandes Funktionaler Fitness (DBVfF), sie zu ihrer Einschätzung der anstehenden Test auf der WM befragt. Doch mit einem guten 13. Platz kämpft sie sich in das starke Mittelfeld der 20 Athlet:innen und steht nach Samstag auf Platz 9 in der Gesamtwertung. Jana Geertz holte mit 20:24 Minuten im Endurance Test den 6. Platz und platziert sich auf der 6 im Leaderboard nach 4 Tests. Verena Evelyn Reimers klettert im Leaderboard, nach ihrer starken Leistung im Strength Test und einem 10. Platz im Endurance Test, nach oben und erreichte die Top 10 im Leaderboard.

Alle Herren in den Top 12

Foto: @betweenthebarsphotography

Seinem Titel als ungeschlagener Deutscher Meister der Geschichte macht Felix Rehder alle Ehre. Seine Platzierungen auf der Weltmeisterschaft in Hermosillo spiegeln seine Erfahrung wider. Durch seine Fähigkeit, alle Test mit einer  konstanten Leistung zu absolvieren, steht er nach Samstag auf Platz 1 im Leaderboard. Durch den 5. Platz im Strength Test und dem 9. Platz im Endurance Test überholte er seine Mitstreiter um ein Leichtes und holte sich die Spitzenplatzierung. 

Der 22-jährige Eric Zuchold hingegen ist noch ein Rookie auf der Wettkampffläche. Erst seit Anfang 2020 betreibt Eric funktionale Fitness und konnte sich dennoch bei der erfahrenen Konkurrenz gut durchsetzen. Den Strength Test bewältigt er in lediglich 4:36 Minuten, geht damit als Dritter in diesem Test über die Linie und macht damit deutlich, wo seine Stärke liegt.

Trotz widriger Bedingungen durch kaltes Wasser und Verzögerungen beim Endurance Test läuft Eric nach 21:08 Minuten ins Ziel und steht nach Tag 2 auf einem starken 12 Platz.

Weiter nach oben im Leaderboard klettert Benjamin Huxol. Aus dem Wasser stiegt Benjamin nach Felix, konnte sich aber in den vier Runden um das Stadion in Hermosillo vor Felix bringen den 5. Platz im Endurance Test belegen. Auch von den schweren Gewichten im Strength Test lässt er sich nicht aufhalten. Mit einem 20. Platz dort gelingt ihm die Platzierung auf 4 und damit gehört er nach dem zweiten Tag zu den besten fünf Männer der Weltmeisterschaft 2022 in Hermosillo Mexio.

Die Platzierungen am Samstagabend

Jana Geertz: 6
Katharina Isle: 9
Verena Evely Reimers. 10

Felix Rehder: 1
Benjamin Huxol: 4
Eric Zuchold: 12

Ähnliche Beiträge

Beteiligung bei der Landesmeisterschaft 2024

Ein erfolgreicher Saisonstart liegt mit der Landesmeisterschaft 2024 hinter uns. Nachfolgend möchten wir euch Einblicke und Hintergrundinformationen zu der Beteiligung der Mitgliedsboxen & -vereine vorstellen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung