Zum Inhalt springen

WM 2022: Felix Rehder ist Vizeweltmeister

Titelbild: @betweenthebarsphotography

Ergebnisse der Weltmeisterschaft 2022 in Mexiko

Nach einem erfolgreichen Tag 1 und einer Achterbahnfahrt an Tag 2 der Weltmeisterschaft in Hermosillo, Mexiko, ging es für den 6-köpfigen deutschen Kader am Sonntag an den finalen Mixed Modal- und den Power Test.

Felix Rehder (CrossFit Schmelztiegel, Baden-Württemberg) startet als Leader in Tag 3 und beendete den kräftezehrenden Mixed Modal-Test als Dritter beendet. Damit hält der Deutsche Meister seine Position an der Spitze des Leaderboard. 

Mit einem 8. Platz im Power Test und ausnahmslos Top 10 Platzierungen während des gesamten Wettkampfs hängt sich der 26-Jährige am Ende die Silbermedaille vor Viktor Helsinghof (Norwegen) um.

Foto: @betweenthebarsphotography

Damit muss er sich lediglich dem Schweizer Jan Matiaska geschlagen geben, der sich durch den Test Win bei Power den Titel des Weltmeisters auf der fünften Seniors-WM der iF3 (International Functional Fitness Federation) der Geschichte holt. Felix Silbermedialle ist nach Moritz Fiebig’s Goldmedaille 2021 die zweite WM-Medaille bei den Seniors für Deutschland infolge. 

Jana Geertz mit dem besten Ergebnis unter den deutschen Damen

Foto: @betweenthebarsphotography

Jana Geertz (Foerde CrossFit, Schleswig-Holstein) beendet den Mixed Modal Test als Sechste und beim Power Test läuft sie mit 1:47 Minuten für 18 Kalorien auf dem Echo Bike, 15 Thrusters und 8 Shuttle Runs als Zehnte ins Ziel. Damit verbessert sie ihre Letztjahresplatzierung um ganze 10 Plätze und steht nach 6 Tests an 3 Tagen auf dem 6. Platz auf der Rangliste.

Top-Leistungen bringt auch Benjamin Huxol (CrossFit Potsdam, Brandenburg), der am Sonntag nochmal alles rausgeholt hat, um in den beiden letzten Tests möglichst viele Punkte zu sammeln. Durch seine beeindruckende Leistung an den ersten beiden Tagen holt Benjamin sich einen Vorsprung und ist nach den finalen Tests auf dem 9. Platz im Leaderboard.

Rising Young Star: Eric Zuchold

Durch seinen Heat Win im Power Test platziert sich Eric Zuchold in diesem Test auf dem 4. Platz von 30 Männern und klettert damit sage und schreibe 6 Plätze nach oben. Zur Siegerehrung steht der 22-Jährige vom Athletenschmiede Kiel e.V. auf einem starken 7. Platz weltweit!

Auch Katharina Isele (Bens Gym am Lech, Bayern) und Verena Evelyn Reimers (ebenfalls Athletenschmiede Kiel e.V.) geben am letzten Tag der Weltmeisterschaft in Hermosillo noch mal alles. Die Deutsche Meisterin 2022, Verena, holt sich den spektakulären Test Win im Power Test mit 1:29 Minuten und einigen Sekunden vor Konkurrentin und letzendlich Vizeweltmeisterin Nicole Heer (Schweiz). Mit der Platzierung auf dem 10. Platz im Mixed Modal Test katapultiert sich Verena auf den 7. Platz in der Gesamtwertung.

Katharina Isele, Deutsche Vizemeisterin 2022, belegt im Power Test den 6. Platz und geht mit 1:42 Minuten, und nur 1 Sekunde nach der neuen Weltmeisterin, zweimalige CrossFit® Games-Athletin Matilde Garnes (Norwegen), durchs Ziel. Damit klettert auch sie im Leaderboard nach oben und sichert sich den 9. Platz unter den 20 Athletinnen.

Nach 3 Tagen und 6 Tests an diesem Wochenende platzieren sich alle 6 Athlet:innen unter die Top 10 in der jeweiligen Kategorie! Der Verband ist unglaublich stolz und beglückwünscht alle Athlet:innen für diese beeindruckende Leistung.

Die finalen Platzierungen des deutschen Nationalkaders:

Individual Senior Men
2. Platz Felix Rehder
7. Platz Eric Zuchold
9. Platz Benjamin Huxol

Individual Senior Women
6. Platz Jana Geertz
7. Platz Verena Evelyn Reimers
9. Platz Katharina Isele

Du möchtest auch den Verband unterstützen? Dann hast du folgende Möglichkeiten:

  • Trete als aktives Mitglied ab 13. Januar 2023 bei der Landesmeisterschaft gegen deine Mitstreiter:innen aus deinem Bundesland an.
  •  Oder hast du Bock auf Ehrenamt? Dann schaue bei unseren Gesuchen vorbei!
  • Unter anderem sucht der Verband für die kommende Saison tatkräftige Unterstützung zur Auswertung der Tests! Hier kannst du dich als Technical Official (Judge) registrieren!

Ähnliche Beiträge

Beteiligung bei der Landesmeisterschaft 2024

Ein erfolgreicher Saisonstart liegt mit der Landesmeisterschaft 2024 hinter uns. Nachfolgend möchten wir euch Einblicke und Hintergrundinformationen zu der Beteiligung der Mitgliedsboxen & -vereine vorstellen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung