Austragungsort der Deutschen Meisterschaft 2021: Gold’s Gym Performance Center

Der DBVfF hat eine Partnerschaft mit seiner jüngsten Mitgliedsbox zur Austragung der Deutschen Meisterschaft geschlossen. Das neu eröffnete Gold’s Gym Performance Center in Berlin erfüllt alle Voraussetzungen, um einen funktionalen Fitnesswettkampf auf höchstem Niveau zu hosten.

Am 25. und 26. September kämpfen dort die 4 Deutschen Regionalmeister und 16 besten Athlet*innen des bundesweiten Leaderboards auf 2000 Quadratmetern um den Titel der Deutschen Meisterin und des Deutschen Meisters.

Eine Partnerschaft für Performance

Das Gold’s Gym Performance Center teilt den Anspruch an Qualität und Nachhaltigkeit des Verbandes. So wird der Standort CO2- und klimaneutral betrieben.

Teil der Philosophie ist außerdem die Vernetzung von Athleten verschiedener Sportarten. Ein Leitsatz, den der funktionale Fitnesssport mit seinen 6 Disziplinen quasi in der DNA trägt!

Als Austragungsort hat sich die Leitung des Standorts in Berlin bereit erklärt, ein Competition Rig für funktionale Fitness in der Veranstaltungshalle aufzustellen und so den Leistungsathleten funktionaler Fitness des DBVfFs zugänglich zu machen. Das Rig soll dauerhaft installiert werden und ist damit das einzige seiner Art in Deutschland, wahrscheinlich aber auch in Europa.

Das Performance Center steht dem DBVfF als Mitgliedsbox darüber hinaus für Kadertrainings, Schulungen und ähnliche Veranstaltungen zur Verfügung.


Der DBVfF verfolgt seine Ziele erst seit einem knappen Jahr mit designierten Posten, viel Energie & Öffentlichkeitsarbeit.
Einen starken Partner wie das Gold’s Gym der RSG Group zu gewinnen ist ein großer Schritt für uns, aber ein Meilenstein für die funktionale Fitness in Deutschland!

Ähnliche Beiträge

Das sind die Landesmeister 2021!

Vom 18. Juni bis zum 1. Juli hatten alle aktiven Mitglieder des Bundesverbandes die Chance, bei den ersten Landesmeisterschaften der Geschichte ihr Bestes zu geben.