Box-Mitgliedschaft jetzt möglich

Box-Mitgliedschaft jetzt möglich

 

Das Warten hat ein Einde

Ab heute können Boxen den Antrag auf Mitgliedschaft im Verband stellen! Die neue Beitragsordnung, die von der Mitgliederversammlung beschlossen wurde, stellt die Weichen für die Mitgliedschaft von Vereinen und Boxen im DBVfF. Sie sieht eine einmalige Aufnahmegebühr vor, mit der der Verband das Mitgliedsschild finanziert und den Antragsstellern zuschickt. Dieses können Boxen und Vereine an ihrem Eingang aufhängen. Erst ab Jahr 2 wird dann ein Mitgliedsbeitrag fällig.

Schon bevor der Verband über Strukturen für Boxmitgliedschaften verfügte oder diese aktiv anbot, flatterten monatlich mehrere Anfragen in die Postfächer, ob und ab wann man denn mit der eigenen Box oder dem Verein Mitglied werden könne. Bis jetzt musste man sich noch gedulden, denn die Kapazitäten des ehrenamtlichen Vorstandes waren mit den anstehenden Projekten mehr als ausgeschöpft.

Mitgliedsbeitrag erst ab Jahr 2

Mit dem Antrag wird die einmalige Aufnahmegebühr von 59€ fällig. Das erste Mitgliedsjahr ist beitragsfrei. Erst ab Jahr 2 wird ein jährlicher Mitgliedsbeitrag von 180€ fällig. Die so eingesammelten Mittel kommen direkt den Satzungszwecken des Verbandes zugute: Öffentlichkeitsarbeit, Aufklärung über funktionale Fitness, Anti-Doping-Maßnahmen, Nachwuchsförderung, Vereinheitlichung der Regeln, Entwicklung von Trainerlizenzen, Organisation der Deutschen Meisterschaft, etc.

Für die Betreuung der Boxen konnte der Verband zusätzlich Patrick Keidel, Coach, Athlet und Familienvater aus Frankfurt, gewinnen. Alle Mitarbeiter des Verbandes arbeiten nach wie vor auf ehrenamtlicher Basis.

Mitglied werden können nun:

  • Boxen der funktionalen Fitness, Affiliates und Nicht-Affiliates
  • Sportvereine der funktionalen Fitness
  • Abteilungen der funktionalen Fitness in Mehrspartenvereinen (hier wird der Antrag im Namen des Vereins gestellt) 
  • Fitnessstudios, die funktionale Fitness im Sinne der iF3 anbieten

Du bist als Athlet bereits Mitglied im Bundesverband? Dann schicke jetzt Deinem Box-Owner diesen Artikel und werde mit Deiner Box Teil des Verbandes!

Ermäßigte Beiträge für Trainierende in Mitgliedsboxen 

Sobald Deine Box Mitglied im Verband ist, erhält Dein Box Owner einen individuellen Code. Unter Angabe dieses Codes vergünstigt sich Dein Jahresbeitrag um ein Drittel. Eine Übersicht über die ermäßigten Beiträge findest Du hier.   

Deine Box hat die Mitgliedschaft im Bundesverband beantragt? Dann teile uns den Code per Mail an administration@dbvff.de mit und wir aktivieren Deinen ermäßigten Beitrag. Neumitglieder können ihren Box-Code im Aufnahmeformular angeben.

Ihr seid ein Verein und habt Fragen? Dann wendet Euch an vereine@dbvff.de und wir klären alles Weitere.

Ähnliche Beiträge

Box-Mitgliedschaft jetzt möglich

Box-Mitgliedschaft jetzt möglich   Das Warten hat ein Einde Ab heute können Boxen den Antrag auf Mitgliedschaft im Verband stellen! Die neue Beitragsordnung, die von der

Neue Beitragsordnung

Neue Beitragsordnung Am 30. Januar fand die jährliche Mitgliedsversammlung des Deutschen Bundesverbandes funktionaler Fitness statt. Gut 30 Teilnehmer befassten sich mit den Jahresberichten der Vorstandsmitglieder

iF3 2020 Masters und Junioren WM

iF3 2020 World Cup der Masters und Junioren Vom 20.11.-22.11.20 fand der diesjährige iF3 2020 World Cup der Masters und Juniors statt. Die WM für