Zum Inhalt springen

Landesmeisterschaft 2024

Foto: @betweenthebarsphotography

Die Tests der Landesmeisterschaft

zu absolvieren und reporten 19.01. - 05.02.2024

TEST 1+2: Bodyweight und Endurance

Test 1: Bodyweight (00:00 – 02:00)

AMRAP 2 min., For Points

Optionen*:
– 1 Punkt für 1 Abmat Sit-Up (ID 13.01)
– 3 Punkte für 1 Hanging Knee Raise (ID 7.09)
– 6 Punkte für 1 Toes to Bar (ID 7.01)

*es darf zwischen den Movement-Optionen im Test gewechselt werden.

Rest 1 min. (02:00-03:00)

Test 2: Endurance (03:00 – 20:00)

For Time, Time Cap 17 min.

3 rounds of
– 9 **Shuttle Runs, 2×7,5m (ID 9.02)
– 9 Line Facing Burpees over Line (ID 10.02)
– 30 Jump over Line

2 rounds of
– 9 **Shuttle Runs, 2×7,5m (ID 9.02)
– 15 Line Facing Burpees over Line (ID 10.02)
– 60 Single unders (ID 10.06)

1 round of
– 9 **Shuttle Runs, 2×7,5m (ID 9.02)
– 21 Line Facing Burpees over Line (ID 10.02)
– 90 Double unders (ID 10.07)

**1 Shuttle run = hin und zurück; hier 7,5m hin und 7,5m zurück.

Test 3+4 Strength und Mixed Modal

Test 3: Strength (00:00-04:00)

For Weight
2 RM Hang clean, anyhow (ID 3.04)

Rest 1 min. (04:00-05:00)

Test 4: Mixed Modal (05:00-15:00)

AMRAP 10 min.
– 10 cal RowErg (ID 9.03)
– 15 Box Jump Over (ID 10.05)
– 20 alternating DB Ground to Overhead (ID 4.01)

Bitte respektiert die Standards und Regeln aus dem Standard Regelwerk und der Scorecards.

Im STANDARDS Regelwerk werden alle Übungen in Form von Bewegungsstandards aufgeführt, die potentiell in einem Wettkampf der funktionalen Fitness vorkommen können. Auf den Scorecards findet ihr alle relevanten Beschreibungen für die Standards.

Hier geht es zu den Tests auf Competition Corner und zur Registrierung.

Ablauf der Landesmeisterschaft

Registrierung über Competition Corner geöffnet

Foto: @betweenthebarsphotography

Vom 19. Januar bis 5. Februar 2024 haben alle aktiven Mitglieder des DBVfF die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich für die weiteren Etappen der Saison zu qualifizieren.

Die Landesmeisterschaft, die als Online-Wettkampf ausgetragen wird, bildet den Auftakt für die Athlet:innen, um sich für die Regionalmeisterschaft vom 26. April bis 12. Mai 2024 (ebenfalls online) und potenziell für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, die als Live-Wettkampf bei Alma Sports vom 28. bis 30. Juni 2024 in Düsseldorf stattfinden wird.

Die Registrierung für die Landesmeisterschaft ist ab sofort über Competition Corner möglich, und interessierte Athlet:innen können sich unter dem folgenden Link anmelden: https://competitioncorner.net/events/12420/details.

Eine Neuerung in diesem Jahr betrifft Athlet:innen, die bereits dem Nationalkader angehören oder an der Deutschen Meisterschaft 2023 teilgenommen haben. Sie haben die Möglichkeit, eine Wildcard zu erhalten, die ihnen eine direkte Teilnahme an der Regionalmeisterschaft ermöglicht. Interessierte Athlet:innen müssen sich hierfür per E-Mail an den Verband unter events@dbvff.de wenden. Diese Option bietet erfahreneren Athlet:innen eine besondere Chance sich strukturierter auf die bevorstehenden Wettkämpfe vorzubereiten.

Die Tests sind im Zeitraum vom 19. Januar bis 5. Februar 2024 zu absolvieren und zu reporten. Für die Landesmeisterschaft besteht eine Videobeweis-Pflicht. Über Competition Corner muss das Video mit entsprechendem Timestamp  im Zeitraum vom 19. Januar bis 5. Februar 2024 hochgeladen und der Score eingetragen werden.

Ablauf für Technical Officials (TO)

Der Deutsche Bundesverband für funktionale Fitness freut sich über das Interesse aller engagierten Helfer, die als Technical Officials (TO) an der Landesmeisterschaft 2024 teilnehmen möchten. Die Anmeldung als TO ist einfach und unkompliziert. Bitte nutzt den folgenden Link, um euch als TO zu registrieren: https://competitioncorner.net/events/12420/volunteer.

Es gibt zwei Optionen für das Judging während der Landesmeisterschaft:

  1. Online-Judging:
    • Die Athlet:innen absolvieren die Tests und nehmen die Ergebnisse per Video auf.
    • Das aufgezeichnete Video und der Score werden in Competition Corner hochgeladen.
    • Ein TO überprüft das Video online im Judging-Zeitraum ab dem 5. Februar 2024.
 

2. Vor-Ort-Judging:

    • Die Athlet:innen absolvieren die Tests und nehmen die Ergebnisse per Video auf.
    • Das aufgezeichnete Video und der Score werden in Competition Corner hochgeladen.
    • Ein TO ist bei der Ausführung des Tests vor Ort dabei und überprüft die Standards.
    • Ein TO überprüft das Video online stichprobenartig im Judging-Zeitraum ab dem 5. Februar 2024.
 

Ablauf der Vor-Ort-Abnahme:

  • Ein TO ist persönlich vor Ort und bewertet den/die Athlet:in.
  • Eine Vorstellung im Video erfolgt durch die Athlet:innen und den TO.
  • Vorstellung der Athlet:innen: Name, Box, Altersklasse, Test.
  • Vorstellung des TO: Name, Test,
 
 

Briefing für Technical Officials:

Das Briefing für alle TOs findet am 18. Januar um 20:00 Uhr über Zoom statt. 

Auch spontan entschlossene sind herzlichen eingeladen, an dem geplanten Meeting teilzunehmen, um sich über den Ablauf und die Verantwortlichkeiten zu informieren. 

Hier geht es zum Zoom Meeting 
Kenncode: 453092

Du hast keine Zeit, an dem geplanten Meeting teilzunehmen? Kein Problem! Wir zeichnen das Briefing auf und senden es im Anschluss an alle eingetragenen TOs. 

Wichtig: Nur vom DBVfF geschulte TOs können aktiv werden!

FAQ

Du hast Fragen zum Ablauf? Hier geht es zu den FAQ! Deine Frage ist nicht dabei? Wende dich gerne an events@dbvff.de

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und euer Engagement als Technical Officials. Lasst uns gemeinsam eine spannende und faire Landesmeisterschaft 2024 gestalten!

Ähnliche Beiträge

Beteiligung bei der Landesmeisterschaft 2024

Ein erfolgreicher Saisonstart liegt mit der Landesmeisterschaft 2024 hinter uns. Nachfolgend möchten wir euch Einblicke und Hintergrundinformationen zu der Beteiligung der Mitgliedsboxen & -vereine vorstellen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung